Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Beratungs-Hotline: +49 (0) 6152 - 9 79 60 20

Daten für die Zeitumstellung für die Mitgliedsländer der EU

Für die Mitgliedsländer der europäischen Union wurden durch Beschluss des Europäischen Parlaments folgende Daten für die Zeitumstellung festgelegt:

JahrBeginn der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ)Ende der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ)
  Umstellung der lokalen Uhrzeit um 02.00 Uhr auf 03:00 Uhr Umstellung der lokalen Uhrzeit um 03.00 Uhr auf 02:00 Uhr
2006 26.03. / 01:00 Uhr UTC 29.10. / 01:00 Uhr UTC
2007 25.03. / 01:00 Uhr UTC 28.10. / 01:00 Uhr UTC
2008 30.03. / 01:00 Uhr UTC 26.10. / 01:00 Uhr UTC
2009 29.03. / 01:00 Uhr UTC 25.10. / 01:00 Uhr UTC
MEZ = UTC + 1h; MESZ = UTC + 2h Quelle: PTB

UTC = Koordinierte Weltzeit (Coordinated Universal Time)

Die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) beginnt am letzten Sonntag im März eines Jahres und endet am letzten Sonntag im Oktober eines Jahres. Außerhalb dieses Zeitraums gilt die MEZ (Mitteleuropäische Zeit). Die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) und die Normalzeit (MEZ) werden im Volksmund üblicherweise kurz als Sommerzeit bzw. Winterzeit bezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Support Artikel "Zeiteinteilung auf der Erde"

© 2019 Design Technology Corporation GmbH
Deutsch English